« zurück zum Suchergebnis

Informatik

Master, Hochschule Mannheim

Fach Informatik
Abschluss Master of Science
Studiendauer 3 Semester
Studienform Vollzeit oder Teilzeit
Hochschule Hochschule Mannheim
Fakultät/Fachbereich Fakultät für Informatik
Kontakt Prof. Dr. Peter Knauber

Fakultät für Informatik
Paul-Wittsack-Straße 10
68163 Mannheim


+49-(0)621 292 6209

p.knauber@hs-mannheim.de

http://www.informatik.hs-mannheim.de/~knauber

(Re-) Akkreditiert durch Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)
Erstakkreditierung am 19.05.2008
Reakkreditierung am 02.07.2013
Akkreditierung bis 31.08.2020
Aufnahme des Studienbetriebs WS 2004/2005
Auflagen Auflage(n) erfüllt
Profil Der Master-Studiengang in Informatik ist interessant für Bewerber, die sich nach ihrem (berufsqualifizierenden) ersten Abschluss weiter qualifizieren möchten, um eine leitende Position im Bereich der Software-Entwicklung zu übernehmen oder eine Promotion anzuschließen. Der dreisemestrige Master bietet seit dem Wintersemester 2011/2012 einen zweiten Schwerpunkt an: neben Software Engineering jetzt neu auch die Medizinische Informatik. Jeder Schwerpunkt füllt rund eins der beiden Theoriesemester aus; im anderen Semester steht neben diversen praktischen und theoretischen Vertiefungsmöglichkeiten die individuelle Entwicklung der Persönlichkeit in verschiedenen Veranstaltungen im Vordergrund.
Im dritten Semester wird die Master Thesis bearbeitet. Voraussetzung für eine Bewerbung ist ein abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium in Informatik oder einem informatiklastigen Studiengang und nach Möglichkeit praktische Erfahrung in der Software-Entwicklung bzw. in der Medizinischen Informatik. Die Auswahl unter unseren Bewerbern treffen wir aufgrund eines Interviews, in dem wir uns viel Zeit nehmen (etwa 70% Gewicht), der Gesamtnote aus dem ersten Studiengang und eventueller Berufserfahrung.
Zusammenfassende Bewertung durch die Agentur Siehe Bericht
Dateien Akkreditierungsbericht.pdf
Gutachter • Prof. Dr. rer. nat. Rainer Oechsle, Fachhochschule Trier, Fachbereich Informatik, Professur für Rechnernetze/Verteilte Systeme
• Prof. Dr. Otto Rienhoff, Georg-August-Universität Göttingen, Universitätsmedizin Göttingen, Direktor der Abteilung für Medizinische Informatik
• Prof. Dr. Peter Knorr, Fachhochschule Flensburg, Fachbereich Wirtschaft, Professur für Organisation, Software-Engineering, Programmierung, Mitgründer des Studiengangs Wirtschaftsinformatik
• Matthias Heßling, Software-Entwicklungsingenieur der Robert Bosch GmbH, Bereich Car Multimedia, Hildesheim (Vertreter der Berufspraxis)
• Matthias Todisco, Student Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Bachelor Wirtschaftsinformatik (Vertreter der Studierenden)
konsekutiv, nicht-konsekutiv, weiterbildend konsekutiv
Teil eines Mehrfachstudiengangs nein