« zurück zum Suchergebnis

Pflegewissenschaft/Pflegemanagement

Bachelor, Hochschule Neubrandenburg

Fach Pflegewissenschaft/Pflegemanagement
Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Studiendauer 6 Semester
Studienform Vollzeit
Hochschule Hochschule Neubrandenburg
Fakultät/Fachbereich Fachbereich Gesundheit, Pflege, Management
Kontakt Dekanin Professorin Dr. Ilsabe Sachs

Postfach 11 01 21, 17041 Neubrandenburg

0395-5693-3000

dekanin.gpm@hs-nb.de

www.hs-nb.de

(Re-) Akkreditiert durch Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)
Erstakkreditierung am 18.07.2017
Akkreditierung bis 31.08.2022
Aufnahme des Studienbetriebs 2000
Auflagen Auflage(n) erfüllt
Profil Der Bachelor-Studiengang Pflegewissenschaft/Pflegemanagement bildet auf wissenschaftlicher Grundlage mit dem Ziel der Vermittlung theoretischer Kenntnisse und praktischer Handlungskompetenzen in Pflegewissenschaft, Pflegemanagement und den verschiedenen pflegerischen Tätigkeitsfeldern aus. Dieser Studiengang bietet Ihnen eine attraktive Ausbildung, die sich an der wachsenden Bedeutung des Qualitätswettbewerbs und den marktwirtschaftlichen Steuerungsmechanismen in der Pflege orientiert.
Besonders attraktiv ist der Bachelor-Studiengang durch die internationale Vergleichbarkeit seiner Inhalte und die internationale Kompatibilität seines Abschlusses. Die Absolventen können nach sechs Semestern Regelstudienzeit frühzeitig in das Berufsleben einsteigen.
Umfang des Studiums: 180 credits
Praxissemester: 5. Semester, 16 Wochen
Studienbeginn: zum Wintersemester
Zusammenfassende Bewertung durch die Agentur Siehe den angehängten Bewertungsbericht
Dateien Akkreditierungsbericht.pdf
Gutachter Frau Professorin Dr. Nadin Dütthorn, FH Münster, FB Gesundheit
Herr Professor Dr. Christoph Rasche, Universität Potsdam, Management, Professional Services & Sportökonomie
Frau Professorin Dr. Anke Simon, DHBW Stuttgart
Frau Antje Kula, MH Hannover (Vertretung der beruflichen Praxis)
Frau Anna-Lisa Sorg, Studentin der LMU München, Public Health (M.Sc.), Vertretung der Studierenden
konsekutiv, nicht-konsekutiv, weiterbildend nicht zutreffend
Teil eines Mehrfachstudiengangs nein