« zurück zum Suchergebnis

Technology & Innovation Management – International

Master, Wilhelm Büchner Hochschule - Private Fernhochschule Darmstadt

Fach Technology & Innovation Management – International
Abschluss Master of Science (M.Sc.)
Studiendauer 4 Semester
Studienform Online-/Fernstudium
Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule - Private Fernhochschule Darmstadt
Fakultät/Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
Kontakt Prof. Dr. Gernot Langenbacher

Wilhelm-Büchner-Hochschule, Ostendstraße 3, 64319 Pfungstadt

+49 (0)6157 806-871

gernot.langenbacher@wb-fernstudium.de

http://www.wb-fernstudium.de/

(Re-) Akkreditiert durch Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)
Erstakkreditierung am 15.10.2014
Akkreditierung bis 31.08.2020
Aufnahme des Studienbetriebs WS 2014/2015
Auflagen Auflage(n) erfüllt
Profil Der Studiengang „Technology & Innovation Management (M.Sc.)“ richtet sich an Personen mit einer wirtschaftswissenschaftlichen Vorbildung. Ziel des Studiengangs ist, im Kontext technisch orientierter, international tätiger Betriebe komplexe Leitungs- und Fachaufgaben eigenverantwortlich und wissenschaftlich fundiert bewältigen zu können. Studiensprache dieses international ausgerichteten Studiengangs ist Englisch.
Inhaltlich umfasst der Studiengang vier Bereiche:
1. Fortgeschrittene General Management Inhalte mit Fokus auf Wissen und Methoden im internationalen und technologischen Kontext;
2. Relevante Grundlagen- und Vertiefungsfächer des Technologie- und Innovationsmanagements;
3. Drei Engineering-Stränge von denen einer auszuwählen ist: Energietechnik, Software Technik oder Materialwissenschaften;
4. Forschungsmethoden und integrierendes Forschungsprojekt sowie Masterarbeit und Kolloquium.
Der Studiengang ist auf vier Semester / 120 CP ausgelegt.
Besondere Merkmale des Studiengangs „Technology & Innovation Management – International“ (M.Sc.) der Wilhelm Büchner Hochschule sind:
1. Der Studiengang setzt einen Schwerpunkt auf „Technik für Nicht-Techniker“, der sich zentral in einem zu wählenden Technologieschwerpunkt ausdrückt. Hierdurch können die Studierenden sich gezielt mit der Technologie einer bestimmten Industrie auseinandersetzen.
2. Das Studium erfolgt vollständig in englischer Sprache.
3. Der Studiengang ist als Online-Studiengang konzipiert (Fernstudium). Durch Einsatz medialer Lernhilfen, medialer Lernerfolgskontrollen und anderer Onlineinstrumente fordert und fördert der Studiengang in besonderem Maß die Fähigkeit zur Nutzung moderner Technik.
4. Ein wesentliches Element der inhaltlichen Studienganggestaltung ist die Arbeit an selbstgestellten, in der Regel praxisorientierten Forschungsfragen im Rahmen der Module „Business Research Methods“, „Research Project“ und zum Ende des Studiums die Masterthesis.
Der Studiengang verbindet durch die Kombination dieser Merkmale und der Fachinhalte fachliches und technologieorientiertes Fachwissen mit hoher Internationalität, großem Praxisbezug und hoher medialer Kompetenz.

Zusammenfassende Bewertung durch die Agentur Siehe den angehängten Bewertungsbericht
Dateien Akkreditierungsbericht.pdf
Gutachter •    Prof. Dr. Thorsten Litfin; Hochschule Osnabrück (Hochschulvertreter)
•    Prof. Dr. Bernd Meyer; Jade Hochschule (Hochschulvertreter)
•    Prof. Dr. Florian Schindler; Beuth Hochschule für Technik (Hochschulvertreter)
•    Volkmar Westermann; PTS Group/ Protis AG & Protip Unternehmensberatung GmbH (Berufspraktiker)
•    Joshua David Beilenhoff; Technische Universität Dortmund (Student)

konsekutiv, nicht-konsekutiv, weiterbildend weiterbildend
Teil eines Mehrfachstudiengangs nein