Kontakt

Dr. Torsten Futterer
Tel.: (0511) 54355-705
E-Mail: futterer@zeva.org

Weitere Informationen ...

... finden Sie in unserem Leitfaden Qualität in Studium und Lehre: Beratung  (PDF-Datei).

Beratung ohne Expertenbeteiligung

Kann die Beratung ohne Expertenbeteiligung, also nur über die Referentenebene der ZEvA, vorgenommen werden, ergibt sich dadurch ein sehr geringer Aufwand, sowohl in Bezug auf die Organisation und Abwicklung als auch in Bezug auf die Kosten. Neben der hohen terminlichen Flexibilität der Referentinnen und Referenten ist auch der Ort der Beratung wählbar. Die Beratung kann sowohl in der ZEvA als auch in der zu beratenden Einrichtung stattfinden. Der Ort der Beratung beeinflusst wiederum den Aufwand und die Kosten für die Hochschule und die Agentur. Während den staatlichen Hochschulen in Niedersachsen für Beratungen keine Kosten in Rechnung gestellt werden, haben andere Einrichtung die Kosten der Agentur für die Arbeitszeit und die Reisekosten zu tragen.

Die Themen für eine Beratung ohne Expertenbeteiligung ergeben sich aus den Arbeits­schwerpunkten der Agentur. Im Vordergrund stehen:

  • Curriculumsentwicklung
  • Akkreditierung von Studiengängen
  • Systemakkreditierung
  • interne Evaluation
  • Qualitätsmanagement in Studium und Lehre
  • Zertifizierung und Validierung
  • Neugründung von Hochschulen und Berufsakademien