Seminare und Workshops

ZEvA-Seminare im Wintersemester 2017/18

Im Wintersemester 2017/18 wird die ZEvA wieder Seminare zu verschiedenen Themen der Qua­lität von Lehre und Studium anbieten. Gemeinsam mit themenspezifischen Expertinnen und Experten gestalten die Referentinnen und Referenten der ZEvA die ein- und zweitägigen Seminare, die neben der Informationsvermittlung vor allem dem Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus den verschiede­nen Hochschulen dienen sollen. Die Kosten für die Teilnahme liegen bei 160,- EUR für eintägige und 250,- EUR für zweitägige Veranstaltungen. Diese Beträge beinhalten die Verpflegung während der Veranstaltung (Mittagessen und Getränke) sowie die Tagungsunterlagen.

Für Mitglieder staatlicher Hochschulen in Niedersachsen ist die Teilnahme kostenfrei.

Die folgenden Themen werden in den Seminaren des Wintersemesters 2017/18 behandelt:

  • Das Portfolio als Prüfungsform!?  (10. Januar 2018)
  • Interne Evaluation im Bereich Studium und Lehre: Auswertung von Fragebogenerhebungen und Umgang mit Ergebnissen  (18. Januar 2018)
  • Duale Masterstudiengänge: Mit welchen Konzepten kann es nach dem dualen Bachelorabschluss weitergehen?   (21. Februar 2018)
  • Projekt Systemakkreditierung: Qualitätsmanagementsysteme konzipieren und implementieren – Qualitätsmanagementsysteme akkreditieren  (1. März 2018 und 2. März 2018)

 Weitere Informationen zu den Seminaren finden Sie in unserem Seminar-Programm (PDF-Datei).

Für die Anmeldung zu den Seminaren nutzen Sie bitte unser Online-Anmeldeformular.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Anmeldung nicht automatisch zur Teilnahme zugelassen sind. Sie erhalten von uns eine E-Mail-Nachricht über den Eingang Ihrer Anmeldung und Ihre Teilnahmemöglichkeit.
Sollten sich mehr Teilnehmer für das Seminar anmelden, als Plätze zur Verfügung stehen, so werden die Plätze so verteilt, dass möglichst viele Hochschulen die Gelegenheit zur Teilnahme haben.