Kontakt

Anja Grube
E-Mail: grube@zeva.org
Tel.: (0511) 54355-718

Dr. Jürgen Petersen
E-Mail: petersen@zeva.org
Tel.: (0511) 54355-722

ZEvA International

 

Die Idee des Europäischen Hochschulraums hat nicht nur an den Hochschulen selbst zu einer verstärkten Förderung von Mobilität und internationaler Zusammenarbeit geführt. Auch Qualitätssicherungsagenturen arbeiten von jeher auf Basis gesamteuropäischer Standards und weiten ihre Aktivitäten zunehmend über nationale Grenzen hinweg aus. Dabei spielen auch Kooperationsbeziehungen der Agenturen untereinander eine wichtige Rolle.

Von Beginn war die ZEvA unter den Vorreitern dieser Entwicklung. Seit 1995 ist die Agentur in internationale Netzwerke eingebunden und ist Gründungsmitglied

  • der European Association for Quality Assurance in Higher Education (ENQA)
  • des European Consortium for Accreditation (ECA)
  • der Joint Quality Initiative (JQI)

Außerdem ist die ZEvA im European Quality Assurance Register for Higher Education (EQAR) gelistet.

Die ZEvA wird daher immer häufiger mit Qualitätssicherungsprojekten an Hochschulen in anderen europäischen und außereuropäischen Ländern beauftragt. Konkret bietet die Agentur Hochschulen im Ausland die folgenden Leistungen an:

  • Akkreditierung von Studiengängen (ZEvA-Qualitätssiegel)
  • Institutionelle Verfahren
  • Qualitätsaudits an Fachhochschulen in Österreich
  • Europäisches Internationalisierungszertifikat (ECA)
  • Akkreditierung von Joint Programmes (nach deutschen Vorgaben oder nach dem europäischen Ansatz)

In allen Qualitätssicherungsverfahren wendet die ZEvA Methoden und Kriterien gemäß den European Standards and Guidelines for Quality Assurance in Higher Education (ESG) an. Dieses Rahmenwerk hat mittlerweile breite Akzeptanz auch außerhalb des europäischen Hochschulraums erlangt.

Eine zentrale Aufgabe der ZEvA ist daher, die Einhaltung der europäischen Standards unter Berücksichtigung des individuellen Profils einer jeden Hochschule zu sichern.

Das European Quality Assurance Register (eqar) hat im Dezember 2016 ausdrücklich bestätigt, dass die internationalen Akkreditierungsverfahren der ZEvA den Vorgaben der ESG (2015) entsprechen.

Zur umfassenden Unterstützung und Betreuung von Hochschulen außerhalb des deutschsprachigen Raums stehen in der ZEvA-Geschäftsstelle international erfahrene und mehrsprachige Referent/-innen zur Verfügung.